• Ben.

Wenn du deinen Traumjob an den Nagel hängen musst

Aktualisiert: Apr 9

Nadine wusste bereits früh, dass sie Pflegefachfrau werden will. Sie spricht mit mir

über ihre Berufswahl, die Sonnen- und Schattenseiten der Pflege und den Umgang mit dem Tod. Nach einem Unfall musste sie ihre Pläne sowie ihren Traumberuf an den Nagel hängen und sich neu ausrichten.


Ich will einfach in die Pflege, das war bei mir schon in der 7. Klasse klar.

Sie ist 28, hat die Grundbildung als FaGe (Fachangestellte Gesundheit EFZ) gemacht und anschliessend die Ausbildung zur Pflegefachfrau abgeschlossen. Danach hat sie als Case Managerin gearbeitet, einen Zwischenstopp bei einer Krankenkasse gemacht und als letztes die Weiterbildung DAS Bildungsmanagement abgeschlossen. Mehr über ihren Berufsweg erfährst du in dieser Podcast-Folge.


Hier gehts zum Gespräch



Wann sprechen wir über was?

03:45 Wie ist es, als 15 Jährige ältere Menschen zu pflegen?

05:40 Wie geht man mit unangenehmen Dingen um?

06:45 Die Rollen der Berufsbildnerin

08:50 Hintern abwischen und was man in der Pflege noch so macht

14:53 Die Sonnenseiten im Beruf

17:04 Der Tod gehört zum Beruf

19:44 Wie geht man mit den Schattenseiten im Beruf um?

23:20 Hat dir in der Ausbildung etwas gefehlt?

25:07 Was macht eine gute Pflegeperson aus?

27:30 Wenn der Traumjob plötzlich nicht mehr möglich ist

30:30 Reden hilft

32:20 Neue Türen öffnen sich

34:30 Kannst du dir deine Arbeit ohne Pflege vorstellen?

36:20 und wieder ein Wechsel

37:00 Wie könnte der Pflegeberuf in 10 Jahren aussehen?

38:50 Was wünschst du dir für die Zukunft?

40:20 Gibt es etwas, was du deinem jüngeren Ich



Mehr Infos zum Berufsbild Fachangestellte*r Gesundheit FaGe

Mehr Infos zum Berufsbild Ausbildung Pflege HF

43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen