• Ben.

Wie wird man Erfinder?

Etwas zu erfinden und eine eigene Firma zu gründen, davon träumen wahrscheinlich viele. Genau das hat Kaspar Schmocker gemacht und zusammen mit seinem Onkel ein Sportgerät entwickelt.





«Ich bin froh, haben wir nicht zu viel nachgedacht. Sonst hätten wir wahrscheinlich nie angefangen.»

In unserem Gespräch erzählt er über seinen beruflichen Werdegang und ob er schon immer wusste, was er einmal werden möchte. Natürlich wirst du in dieser Folge nicht erfahren, wie man Erfinder wird. Du kriegst einen ehrlichen Einblick in die Welt eines Erfinders und Firmengründers, der sich oft als Verkäufer vorstellt. Aber hör doch selbst!


Hier gehts zur Folge:


Wann hörst du was?

01:20 ich hatte keinen Plan

03:15 wie kamst du darauf, etwas zu erfinden?

04:50 wir haben einfach angefangen

13:15 gehört Scheitern auch dazu?

19:20 was treibt dich immer wieder an?

23:20 gibt es einschneidende Erlebnisse?

29:50 Menschen auf Augenhöhe begegnen

33:50 Ich sehe immer noch den Schalk in uns

38:25 andere Menschen inspirieren


Hier gehts zur Webseite von Sensopro


15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen